Forward, Angie! Obamas Mut bei Homo-Ehe setzt Merkel unter Zugzwang.

Das mutige Bekenntnis des US-Präsidenten Barack Obama zur Homo-Ehe setzt die deutsche Regierung unter Zugzwang. Wie hier bereits früher berichtet, hat die deutsche Regierung unter Bundeskanzlerin Angela Merkel es bis heute versäumt, die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zur Gleichstellung der Homo-Ehe umzusetzen.

Nach dem Bekenntnis des US-Präsidenten zur Gleichstellung der Homo-Ehe fordern heute Politiker der Opposition die Legalisierung.  Wird Angela Merkel den Schritt gehen? Sie müsste viel weniger Mut aufbringen, als Barack Obama, denn weite Teile Gesellschaft akzeptieren Homosexualität.

Ich kann nur sagen: Forward, Angie!

 

Notice: This article can also be found in a translated english version on my english-language website viktor-leberecht.com. How i do my translations.
Besuchen Sie auch meine Webseite Polygamie-ist-gut-fuer-Sie.de, die sich speziell den Vorzügen von Mehrfachbeziehungen (Polygamie / Polyamorie) für Frauen und Männer, Hetero-, Homo- und Bisexuelle, Familien und die Gesellschaft widmet.

Über Viktor Leberecht 133 Artikel
Viktor Leberecht ist mein Pseudonym für meine Arbeit als freier Autor. Ich bin studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Ich lebe seit 2003 in einer polyamoren Beziehung mit einer verheirateten Frau. Ich schreibe über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben. Ich setze mich für Mehrfachbeziehungen im Rahmen der Menschenrechte ein, also natürlich gleiches Recht für alle.

1 Trackback / Pingback

  1. Liest Familienministerin Schröder Viktor Leberecht? - Polygamie ist gut für Sie

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.