Wie wir lieben rezensiert von Viktor Leberecht

Wie wir lieben Cover

Für das Buch „ Wie wir lieben “ von Friedeman Karig wurden meine Liebste, Véronique und ich interviewt. Ich bin daher etwas parteiisch, deshalb trägt meine bei der Huffingtonpost erschienene Rezension, die unten verlinkt ist, auch den Titel „Parteiische Lobeshymne“.

Die Rezension ist zusammen mit  meinen anderen bei der Hufffingtonpost erschienenen Artikeln auch in meinem Autorenarchiv Viktor Leberecht zu finden.

Viktor Leberecht über Wie wir lieben bei der Huffingtonpost

Sie finden in der Artikelserie Lesenswert auf Viktor-Leberecht.de alle Artikel zu Büchern, und manchmal auch Artikeln, über Polyamorie, Polygamie und andere Themen, die ich als lesenswert empfehle.

Weitere Artikelserien

Diese Artikelserie ist ein Teil der Artikelserien auf Viktor Leberecht.de. Sie finden hier noch weitere Artikelserien, beispielsweise:

Meine Thesen zu Polygamie und Monogamie in der demokratischen Gesellschaft

Wenn Sie meine Meinung kennen lernen wollen über Polygamie und deren möglichen Beitrag zur modernen, auf den Menschenrechten basierenden, demokratischen Gesellschaft, dann lesen Sie bitte meine Thesen zu Polygamie und Monogamie.

Weitere Informationen über Polyamorie

Wenn Sie nach allgemeinen Informationen zu Polyamorie suchen, dann besuchen Sie am besten meine Webseite Polygamie ist gut für Sie.de, und dort den Bereich Polyamorie ist gut. Sie finden dort Informationen, was Polyamorie ist, wie Polyamorie funktioniert, wo Sie andere Polyamorie lebende Menschen treffen können, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen, beispielsweise:

Weitere Informationen über Polygamie

Sie finden auf Polygamie ist gut für Sie.de auch Informationen, was Polygamie ist, wie Polygamie funktioniert, welche Vorurteile es über Polygamie lebende Menschen gibt, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen, beispielsweise:

Last updated: Februar 25, 2017 at 13:08 pm

Über Viktor Leberecht 134 Artikel
Viktor Leberecht ist mein Pseudonym für meine Arbeit als freier Autor. Ich bin studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Ich lebe seit 2003 in einer polyamoren Beziehung mit einer verheirateten Frau. Ich schreibe über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben. Ich setze mich für Mehrfachbeziehungen im Rahmen der Menschenrechte ein, also natürlich gleiches Recht für alle.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.