Auch mächtige Frauen haben eine hyperaktive Libido

Polygamie ist gut für Sie Logo

Im Zusammenhang mit den Enthüllungen über das Sexualleben von Berlusconi, Strauss-Kahn und Arnold Schwarzenegger veröffentlichte der Spiegel einen Artikel unter dem Titel „Mächtige Männer haben eine hyperaktive Libido„.

Und auch wenn der Spiegel den Titel – politisch korrekt oder einfach nur verkaufsträchtig? – nur auf Männner abstellte, gefiel mir an diesem Artikel, dass der darin befragte Soziologe Johan van der Dennen darauf hinwies (Beginn Zitat): „Auch mächtige Frauen haben einen überdurchschnittlichen sexuellen Appetit.“ (Ende Zitat) [1. zitiert nach Spiegel Online, 25.05.2011. Mächtige Männer haben eine hyperaktive Libido ]

Die Geschichte bietet dafür genügend Beispiele, nur unsere Gesellschaft ist auf diesem Auge – noch? – weitgehend blind.

[contentblock id=5 img=gcb.png]

Dieser Artikel bei Facebook

Dieser Artikel bei Google+

Und der Tweet, hier als Link und direkt darunter auch eingebettet (letzteres funktioniert wohl nicht auf allen Geräten

[contentblock id=6 img=gcb.png]
Über Viktor Leberecht 688 Artikel
Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren und offenen Beziehung mit einer Frau, die mit einem anderen Mann verheiratet war - ihr Ehemann starb 2018. Viktor redet und schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben.

1 Trackback / Pingback

  1. Klischees über Polygamie: Die zehn potentesten Potentaten der Weltgeschichte (Jan Grundmann, news.de, 29.12.2012)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*