Familie ganz anders denken: Nancy Polikoff

Polygamie ist gut für Sie Logo

Zu der Debatte über gleichgeschlechtliche Ehen, Monogamie, Polygamie und Polyamorie gehört letztlich die Frage, ob denn eigentlich die Ehe überhaupt noch einen speziellen Status genießen soll. Bildet dieses Konstrukt noch die Lebenswirklichkeit der Menschen ab, der Bürger, die unsere Gesellschaft konstituieren?

In den USA ist die amerikanische Juraprofessorin Nancy Polikoff eine der prononciertesten Advokaten, das Thema ganz anders zu denken. Polikoff schreibt dazu in Ihrem Blog und hat 2008 ein Buch „Beyond (Straight and Gay) Marriage: Valuing All Families under the Law (Queer Ideas)“ veröffentlicht, das argumentiert, dass letztlich jede Familienform den Schutz des Gesetzes verdient.

 

Auszüge aus dem Buch sowie diverse Rezensionen finden Sie auf der Webseite zum Buch:

[contentblock id=5 img=gcb.png]

 

Dieser Artikel bei Facebook

Dieser Artikel bei Google +

Und der Tweet:

 

[contentblock id=6 img=gcb.png]
Über Viktor Leberecht 692 Artikel
Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren und offenen Beziehung mit einer Frau, die mit einem anderen Mann verheiratet war - ihr Ehemann starb 2018. Viktor redet und schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*