Gelungenes Plädoyer für Polyamorie, ZEIT, 09.01.2017

Polyamory Flag

In der Zeit erschien ein gelungenes Plädoyer für Polyamorie von Julia Heilmann in der Zeit Reihe 10 nach 8. (Das Datum im Titel wurde korrigiert Dank Hinweis einer aufmerksamen Leserin.)

Polyamorie belebt die Beziehung

Mir gefiel besonders, wie Julia Heilmann beschreibt, wie die Beziehung auflebte.

Ab da sprachen wir so viel miteinander wie nie zuvor („Glaubst du, man kann mehrere Menschen lieben?“, „Gibt es verschiedene Arten zu lieben?“, „Wie viel Freiheit wollen wir uns lassen?“), wir hatten sensationellen Sex, es war alles in jeder Hinsicht besser als die etwas eingeschlafene Beziehung und der Stress mit den Kindern, die unseren Alltag vorher bestimmt hatten.

Selbst unsere Kinder nahmen uns wieder mehr als Paar wahr. Aus ausgekotzten, überlasteten Erwachsenen wurden starke Löweneltern, die sich immer öfter auch mal aufs Sofa zurückzogen, weil sie in Ruhe über ihre Bedürfnisse reden mussten.

Das Einhorn gefunden

Dieses Paar hatte aber auch besonderes Glück, denn es fand eine zweite Frau, die  mit ihnen sein wollte. Nicht umsonst werden die zu einem Hetero-Paar dazu kommenden Frauen unter Polyamoren wegen ihrer Seltenheit oft scherzhaft Einhorn genannt.

Als ich am nächsten Morgen erwachte, nahm ich links von mir eine Hand und rechts von mir eine, drehte mich zu meinem Mann und flüsterte „Ich liebe dich“, und ich fühlte es.

Links und rechts eine Hand

Sie finden in der Artikelserie Erfahrungen mit Polyamorie im Polyamorie Magazin von Viktor Leberecht alle Artikel, in denen es um Erfahrungsberichte über Polyamorie geht.

Die Webseite Viktor Leberecht - Übersicht über die Inhalte

Artikelserien

Allgmeine Informationen über Polyamorie, Polygamie und Offene Beziehung

Der Bereich Was ist Polyamorie? mit diversen Unterseiten wie Vorurteile über PolyamoriePolyamorie Events und Treffen und Polyamorie Wissenschaft.

Im Bereich Was ist Polygamie? finden Sie zum Beispiel Vorurteile über Polygamie, Polygamie Einführungen, und Polygamie Wissenschaft.

Noch in Arbeit: Der Bereich Was ist Offene Beziehung?

Meine Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung in der demokratischen Gesellschaft

Ich habe seit 2010 Thesen über den möglichen Beitrag von Nicht-Monogamie zur modernen, auf den Menschenrechten und Gleichberechtigung basierenden, demokratischen Gesellschaft veröffentlicht und diese ständig weiter entwickelt. Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung.

Experte, Redner, Autor und Berater für Polyamorie, Polygamie und offene Beziehungen: Viktor Leberecht

Ich biete zu den oben genannten Themen unter Engagieren Sie Viktor:

Schicken Sie gerne Ihre Anregungen, die sind willkommen

Wenn Sie Anregungen haben, schicken Sie diese gerne über das Kontaktformular, wobei es ein spezielles für die Presse gibt. Sie können auch auf jeder Seite Kommentare schreiben.

Über Viktor Leberecht 689 Artikel
Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren und offenen Beziehung mit einer Frau, die mit einem anderen Mann verheiratet war - ihr Ehemann starb 2018. Viktor redet und schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*