Männermangel führt zu Polyamorie in Russland

Polyamory Flag

Polyamorie in Russland ist in meinem Kopf nicht unbedingt ein offensichtlicher Zusammenhang, weil ich Polyamorie mit einer freien Gesellschaft identifiziere. Aber tatsächlich berichteten schon 2011 die Website Russia Today und Globalpost, dass viele Frauen in Russland sich auf Mehrfachbeziehungen einlassen. Die Webseite spricht von Polygamie, aber da es keine offiziellen Ehen sind, ist der Begriff Polyamorie angebracht.

Männermangel führt zu Polyamorie

Gründe für diese Veränderung ist schlichter Männermangel. Zum einen stellten Männer 2011 nur rund 46% der Bevölkerung, so dass es rund 10 Millionen mehr Frauen als Männer gab, zum anderen haben viele Männer wegen der schlechten Wirtschaftslage Schulden, auch sind viele dem Wodka verfallen. Beides macht sie nicht attraktiv für Frauen. Gleichzeitig sind die Frauen gerade in ländlichen Gegenden, wo das Leben oft harte körperliche Arbeit erfordert, auf Männer angewiesen. Wie der Blogger Andrew Lainton berichtete: „Of an able-bodied male population of about 20 million, nearly 1 million are in prison; about 4 million are serving in the military; some 4 million are alcoholics, and about 1 million are drug addicts. Mortality among men is about four times the rate it is for women. Many men also leave the country looking for work.“ Und all das war 2011, als die russische Wirtschaft noch recht gut lief; man will sich gar nicht vorstellen, wie es derzeit aussieht.

Quellen für diesen Artikel

Man Shortage in Russia Increases Polygamy

Russians beating demographics with polygamy

Wanderlust: How to marry a Russian man in three months

Dieser Artikel erschien bei Viktor Leberecht.

Polyamorie und traditionelle Gesellschaften

Sie finden in der Artikelserie Polyamorie und traditionelle Gesellschaften im Polyamorie Magazin von Viktor Leberecht alle Artikel, in denen es um die Reaktion traditioneller Gesellschaften auf Polyamorie geht.

Dieser Artikel erschien bei Viktor Leberecht.

Die Webseite Viktor Leberecht - Übersicht über die Inhalte

Sie finden auf der Website von Viktor Leberecht, Experte und Aktivist für Liebe und Familie frei von staatlicher Überregulierung, aktuelle Artikel und allgemeine Informationen über Polyamorie, Polygamie und offene Beziehung. Und Sie erfahren, wie wir alle, auch die Anhänger der Monogamie, von übermäßiger und verfassungswidriger staatlicher Regulierung unseres Liebes- und Familienlebens eingeschränkt werden.

Artikelserien

Die Artikel habe ich zumeist selbst geschrieben, außer es ist ein anderer Autor genannt.

Allgmeine Informationen über Polyamorie, Polygamie und Offfene Beziehung

Der Bereich Was ist Polyamorie? mit diversen Unterseiten wie Vorurteile über PolyamoriePolyamorie Events und Treffen und Polyamorie Dating WebseitenPolyamorie Wissenschaft.

Im Bereich Was ist Polygamie? finden Sie zum Beispiel Vorurteile über Polygamie, Polygamie Einführungen, und Polygamie Wissenschaft.

Noch in Arbeit ist: Der Bereich Was ist Offene Beziehung?

Meine Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung in der demokratischen Gesellschaft

Ich habe im Jahr 2010 Thesen über den möglichen Beitrag von Nicht-Monogamie zur modernen, auf den Menschenrechten und Gleichberechtigung basierenden, demokratischen Gesellschaft veröffentlicht und diese ständig weiter entwickelt. Aus den Thesen erfahren Sie, wie Liebe und Familie frei von staatlicher Überregulierung in einer demokratischen Gesellschaft gestaltet werden könnten, und wie wir alle, auch die Anhänger der Monogamie, von übermäßiger und verfassungswidriger staatlicher Regulierung unseres Liebes- und Familienlebens eingeschränkt werden. Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung.

Experte, Redner, Autor und Berater für Polymaorie und offene Beziehungen: Viktor Leberecht

Ich biete zu den oben genannten Thenen:

Schicken Sie gerne Ihre Anregungen, die sind willkommen

Wenn Sie Anregungen haben, schicken Sie diese gerne über das Kontaktformular. Sie können auch auf jeder Seite Kommentare schreiben.

Gastautor werden

Haben Sie auch ein Thema zu Polyamorie, Polygamie oder Offene Beziehung, über das Sie gerne schreiben würden? Gastautor werden.

 

 

Über Viktor Leberecht 686 Artikel
Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren und offenen Beziehung mit einer Frau, die mit einem anderen Mann verheiratet war - ihr Ehemann starb 2018. Viktor redet und schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*