Polyamorie – Klappt das? 08.09.2014 Badische Zeitung

Polyamory Flag

Ein Interview mit Christopher Gottwald unter dem Titel „Polyamorie – Liebesbeziehungen mit mehreren: Klappt das?“ erschien in der Badischen Zeitung. Christopher Gottwald sagt oft kluge Dinge über Polyamorie. In diesem Interview gefielen mir besonders die folgenden Aussagen.

Polyamorie ist etwas anderes als freie Liebe und offene Beziehung

Immer wieder heftig diskutiert wird, was Polyamorie eigentlich ist. Christopher Gottwald meint:

Polyamorie legt den Fokus darauf, dass die Beteiligten von allen Beziehungen wissen, damit einverstanden sind und offen und ehrlich darüber reden. Liebe und andere Gefühle, Ehrlichkeit und Vertrauen haben einen hohen Stellenwert. Das schließen „freie Liebe“ und „offene Beziehungen“ nicht zwangsläufig mit ein.“

Polyamorie als Beziehung geht nur mit Verbundenheit

Polyamorie wird oft missverstanden als Lizenz zum Rumvögeln und eine Form der Verweigerung von Bindung. Das Gegenteil ist der Fall, wie ich unter Vorurteile über Polyamorie erläutere. Christopher Gottwald formuliert es so:

„Polyamorie stellt individuelle Freiheit nicht über Verbindlichkeit. Jede Person soll darin den eigenen, ganz persönlichen Weg finden, und das in Verbundenheit mit anderen Menschen.“

Hier findet ihr den ganzen Artikel „Polyamorie – Liebesbeziehungen mit mehreren: Klappt das?“ erschien in der Badischen Zeitung.

Mehr zu Christopher Gottwald.

Mehr zum Polyamoren Netzwerk.

Sie finden in der Artikelserie Interviews über Polyamorie im Polyamorie Magazin von Viktor Leberecht alle Artikel, in denen es um Interviews über Polyamorie geht.

Die Webseite Viktor Leberecht - Übersicht über die Inhalte

Artikelserien

Allgmeine Informationen über Polyamorie, Polygamie und Offene Beziehung

Der Bereich Was ist Polyamorie? mit diversen Unterseiten wie Vorurteile über PolyamoriePolyamorie Events und Treffen und Polyamorie Wissenschaft.

Im Bereich Was ist Polygamie? finden Sie zum Beispiel Vorurteile über Polygamie, Polygamie Einführungen, und Polygamie Wissenschaft.

Noch in Arbeit: Der Bereich Was ist Offene Beziehung?

Meine Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung in der demokratischen Gesellschaft

Ich habe seit 2010 Thesen über den möglichen Beitrag von Nicht-Monogamie zur modernen, auf den Menschenrechten und Gleichberechtigung basierenden, demokratischen Gesellschaft veröffentlicht und diese ständig weiter entwickelt. Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung.

Experte, Redner, Autor und Berater für Polyamorie, Polygamie und offene Beziehungen: Viktor Leberecht

Ich biete zu den oben genannten Themen unter Engagieren Sie Viktor:

Schicken Sie gerne Ihre Anregungen, die sind willkommen

Wenn Sie Anregungen haben, schicken Sie diese gerne über das Kontaktformular, wobei es ein spezielles für die Presse gibt. Sie können auch auf jeder Seite Kommentare schreiben.

Über Viktor Leberecht 692 Artikel
Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren und offenen Beziehung mit einer Frau, die mit einem anderen Mann verheiratet war - ihr Ehemann starb 2018. Viktor redet und schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*