Polyamory Coming Out ist wichtig: Why being „Out“ is a good thing (April 2012)

Polyamory Flag

In seinem Artikel „Why being „Out“ is a good thing“ im Examiner macht Fred Holder, der auch eine Menge weitere Artikel zu Polyamory geschrieben hat und auf Twitter aktiv ist unter @AtlPoly, deutlich, wie wichtig Polyamory Coming Out ist. Es ist nötig, dass polyamore Menschen sich zeigen, damit klar wird, dass es uns gibt, dass wir viele sind, und dass unser Anliegen wichtig ist.

Ich unterstützte die Ansicht, das polyamore Menschen sich zeigen sollten. Ich habe darüber hier in dem Artikel „Polyamore Menschen verstecken sich“ und Ermutigung zum Polyamorie Coming Out: TED-Rede über Verletzbarkeit und Scham   und auf Viktor Leberecht.de in schon früher das Thema berichtet unter anderem in dem Artikel  Polyamore Menschen sind echt langweilig sowie in Aufruf zum Polyamorie-Coming Out.

Sie finden in der Artikelserie Coming-Out als Polyamor im Polyamorie Magazin von Viktor Leberecht alle Artikel, in denen es darum geht, was für Erfahrungen Menschen mit dem Coming-Out als Polyamor machen.

Die Webseite Viktor Leberecht - Übersicht über die Inhalte

Artikelserien

Allgmeine Informationen über Polyamorie, Polygamie und Offene Beziehung

Der Bereich Was ist Polyamorie? mit diversen Unterseiten wie Vorurteile über PolyamoriePolyamorie Events und Treffen und Polyamorie Wissenschaft.

Im Bereich Was ist Polygamie? finden Sie zum Beispiel Vorurteile über Polygamie, Polygamie Einführungen, und Polygamie Wissenschaft.

Noch in Arbeit: Der Bereich Was ist Offene Beziehung?

Meine Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung in der demokratischen Gesellschaft

Ich habe seit 2010 Thesen über den möglichen Beitrag von Nicht-Monogamie zur modernen, auf den Menschenrechten und Gleichberechtigung basierenden, demokratischen Gesellschaft veröffentlicht und diese ständig weiter entwickelt. Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung.

Experte, Redner, Autor und Berater für Polyamorie, Polygamie und offene Beziehungen: Viktor Leberecht

Ich biete zu den oben genannten Themen unter Engagieren Sie Viktor:

Schicken Sie gerne Ihre Anregungen, die sind willkommen

Wenn Sie Anregungen haben, schicken Sie diese gerne über das Kontaktformular, wobei es ein spezielles für die Presse gibt. Sie können auch auf jeder Seite Kommentare schreiben.

Photo by Payton Chung

Über Viktor Leberecht 692 Artikel
Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren und offenen Beziehung mit einer Frau, die mit einem anderen Mann verheiratet war - ihr Ehemann starb 2018. Viktor redet und schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*