Polyandrie rettet Frauen vor Armut (TIME, 17.01.2014)

Polygamie ist gut für Sie Logo

Polyandrie wird in einem mokant geschrieben Artikel von Judith Warner in TIME als Weg, Frauen vor der Armut zu retten, vorgeschlagen. It Makes Economic Sense for a Woman to Have More Than One Husband

Der Artikel geht zurück auf einen Scherz, den eine Sprecherin bei einer Veranstaltung machte. Da immer mehr Männer nur schlecht bezahlte Jobs hätten, sei Polyandrie die einzige Möglichkeit für Frauen, im Falle der Heirat nicht arm leben zu müssen.

So satirisch der Artikel ist, ist darauf hinzuweisen, dass die Konstellation „eine Frau mit mehreren Männern“ unter polyamoren Gruppen in den USA und Kanada die häufigste ist. Siehe Vorurteile über Polyamorie, dort Vorurteil 2.

 

[contentblock id=6 img=gcb.png]

 

Über Viktor Leberecht 688 Artikel
Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren und offenen Beziehung mit einer Frau, die mit einem anderen Mann verheiratet war - ihr Ehemann starb 2018. Viktor redet und schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*