Sex at Dawn: doch noch keine deutsche Version in Sicht

Polyamory Flag

Die WELT hatte im Rahmen eines Interviews mit Chris Ryan berichtet, es liefen Verhandlungen über eine deutsche Version von Sex at Dawn (wir berichteten), das er mit seiner Frau Cacilda Jethá geschrieben hat.

Chris Ryan bestätigt: noch keine deutsche Version von Sex at Dawn in Sicht

Am 19. November schrieb Chris Ryan jedoch in einer Antwort auf einen Kommentar zur deutschen Version auf Facebook, es habe noch kein ernsthaftes Angebot eines deutschen Verlages gegeben. Auf Nachfrage heute, am 23.01.2014, bestätigte Chris Ryan mir per Email, dass dies leider immer noch der Stand der Dinge ist.

Deutsche Leser müssen Fremdsprachen können

Wer Sex at Dawn lesen will, ist in Deutschland weiterhin auf die englische Version von Sex at Dawn angewiesen, die es beispielsweise bei Amazon gibt, oder muss auf eine der inzwischen zahlreichen Versionen in anderen Sprachen zurückgreifen. Wann wachen die deutschen Verlage auf und merken, dass hier ein Bestseller auf Veröffentlichung in deutsch wartet?

Wenn Sie bis dahin eine Besprechung des Buches Sex at Dawn lesen wollen, empfehle ich Ihnen meinen Essay: Sex at Dawn – Volltreffer oder voll daneben?

Notice: This article can also be found in a translated english version on my [contentblock id=3 img=gcb.png] [contentblock id=5 img=gcb.png]

 

No tags.
Über Viktor Leberecht 686 Artikel
Viktor Leberecht ist studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist. Er gehört keiner Religion oder weltanschaulichen Gruppe an. Viktor lebt seit 2003 in einer polyamoren und offenen Beziehung mit einer Frau, die mit einem anderen Mann verheiratet war - ihr Ehemann starb 2018. Viktor redet und schreibt über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*