Was die Parteien zur Polyamorie sagen

Bild mit zwei Pfeilen zu Artikel Was die Parteien zur Polyamorie sagen

Was die Parteien zur Polyamorie sagen, wird mit der am Sonntag anstehenden Bundestagswahl 2017 vielleicht für den einen oder anderen interessant. Wie bereits zur Wahl 2013, so habe ich auch dieses Jahr Polyamorie Wahlprüfsteine veröffentlicht, die ich vorher in Polyamorie Gruppen online zur Diskussion gestellt hatte. Ich habe mehrere Parteien angeschrieben, und hier finden Sie eine Zusammenfassung der Antworten.

Was die Parteien zur Polyamorie sagen

Ich liste die Parteien alphabetisch.

Bündnis 90 / Die Grünen

Die Grünen sehen offen gelebte Mehrfachbeziehungen als Ausdruck der im Grundgesetz garantierten freien Entfaltung der Persönlichkeit an und sprachen sich grundsätzlich gegen Diskriminierung aus. Zu einer Unterstützung einer rechtlichen Absicherung konnten sie sich nicht durchringen. Hier die ganze Antwort der Grünen.

CDU / CSU

Die CDU / CSU haben sich zwar erwartungsgemäß nicht für eine rechtliche Gleichstellung der Polyamorie ausgesprochen. Jedoch schreiben sie

…kein bestimmtes Familienmodell vor, sondern respektieren die unterschiedlichen Formen des Zusammenlebens. Menschen sollen selbst entscheiden, wie sie ihr Zusammenleben gestalten. Verantwortung wird nicht nur in der klassischen Familie auf Basis der Ehe zwischen Mann und Frau gelebt, sondern auch in anderen Formen des Zusammenlebens, die auf Dauer angelegt sind, übernommen.

Letzteres ist eine gute Beschreibung von Polyamorie. Nun ja, mit dem bekannten Schwerenöter Seehofer als Parteichef der CSU müssen sie der Polyamorie ja ein Türchen offen halten ;-). Hier die ganze Antwort der CDU / CSU.

Linke

Die Linke antwortete sehr allgemein, wandte sich gegen Diskriminierung, ohne sich explizit für Polyamorie auszusprechen. Hier die ganze Antwort der Linken.

Piraten

Die Piraten haben geantwortet, da ein Leser sie angeschrieben und zum Mitmachen aufgefordert hatte. Ich hatte die Piraten nicht angeschrieben, weil ich – nichts für ungut – mir nicht vorstellen kann, dass diese Partei in absehbarer Zeit wieder eine Rolle spielen wird. Was aus Sicht der Polyamorie zu bedauern ist, denn sie sind meines Wissens die einzige Partei in Deutschland, die voll und ganz für Polyamorie und deren rechtliche Gleichstellung mit der monogamen Ehe eintritt. Hier die ganze Antwort der Piraten.

SPD

Am unverbindlichsten und nichtssagendsten war die Antwort der SPD. Wirkte auf mich wie eine schnell geschriebene Email, ohne tatsächliches Eingehen auf die Fragen. Hier die ganze Antwort der SPD.

 

Keine Antwort kam von der FDP trotz Erinnerung. Die AFD habe ich nicht angeschrieben, empfehle aber jedem, diesen Artikel über die dubiose Finanzierung der AFD und die vermutlichen Hintergründe ihres vehementen Eintretens für Gold.

 

Weitere Artikelserien

Diese Artikelserie ist ein Teil der Artikelserien auf Viktor Leberecht.de. Sie finden hier noch weitere Artikelserien, beispielsweise:

Meine Thesen zu Polygamie und Monogamie in der demokratischen Gesellschaft

Wenn Sie meine Meinung kennen lernen wollen über Polygamie und deren möglichen Beitrag zur modernen, auf den Menschenrechten basierenden, demokratischen Gesellschaft, dann lesen Sie bitte meine Thesen zu Polygamie und Monogamie.

Kompetente Polyamorie Beratung von Viktor Leberecht

Ich biete auf meiner Seite Polyamorie-Berater persönliche Beratung zu Polyamorie und offenen Beziehungen sowie Vorträge über Polyamorie an.

Mehr erfahren Sie auf der Seite Polyamorie Beratung von Viktor Leberecht.

Sie können hier einen Termin vereinbaren.

Informationen über Polyamorie

Wenn Sie nach Informationen über Polyamorie suchen, besuchen Sie am besten Polyamoriemagazin.de, das Lifestyle Magazin für Polyamorie und offene Beziehungen. Dort finden Sie allgemeine Informationen im Bereich Was ist Polyamorie, was Polyamorie ist, wie Polyamorie funktioniert, wo Sie andere Polyamorie lebende Menschen treffen können, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen, beispielsweise:

Sie finden dort außerdem aktuelle Berichte in diversen Artikelserien über Polyamorie, in denen es darum geht, wie Menschen Polyamorie leben, sowie weitere Themen, beispielsweise:

Sie finden dort Artikel, die ich in aller Welt gefunden habe, zumeist in deutscher und noch öfter in englischer Sprache, dann habe ich meist eine Zusammenfassung geschrieben.

Informationen über Polygamie

Sie finden auf Polygamie ist gut für Sie.de auch Informationen, was Polygamie ist, wie Polygamie funktioniert, welche Vorurteile es über Polygamie lebende Menschen gibt, sowie weitere Themen in diversen Unterbereichen, beispielsweise:

Last updated: September 20, 2017 at 11:53 am

Fördern Sie kompetente Information über Polyamorie und Polygamie

Über Viktor Leberecht 97 Artikel

Viktor Leberecht ist mein Pseudonym für meine Arbeit als freier Autor. Ich bin studierter Historiker, sowie ausgebildeter und berufserfahrener Journalist.
Ich lebe seit 2003 in einer polyamoren Beziehung mit einer verheirateten Frau.
Ich schreibe über Polyamorie und deren eheliche Form, die Polygamie, um zu informieren, Vorurteile zu entkräften und für gesellschaftliche Akzeptanz der Polyamorie und Polygamie zu werben.
Ich setze mich für Mehrfachbeziehungen im Rahmen der Menschenrechte ein, also natürlich gleiches Recht für alle.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.