Auf der Seite Polygamie Definitionen und Nachschlagewerke der Webseite Viktor Leberecht finden Sie Definitionen, was Polygamie ist und Polygamie Nachschlagewerke, um selbst zu recherchieren.

Was ist die Definition von Polygamie ?

Zuerst einmal ist es eine einfache Frage, was Polygamie ist oder was Polygamie bedeutet. Alle scheinen zu wissen, was damit gemeint ist. Befasst man sich näher damit, wird es schon etwas komplexer mit der Antwort auf die Frage nach der Definition von Polygamie.

Das fängt damit an, dass der Begriff in verschiedenen Wissensgebieten verwendet wird. „In der Botanik nennt man Pflanzen polygam, die neben zwittrigen Blüten auch rein männliche oder weibliche Blüten bilden“1Subdiözie bei Wikipedia.  Man findet außerdem in westlichen Gesellschaften viele Vorurteile über Polygamie.

Um welche Polygamie es hier geht

So interessant die Botanik ist, zumeist ist die Polygamie bei Menschen gemeint, wenn gefragt wird, was Polygamie ist, was Polygamie bedeutet und wie Polygamie funktioniert. Um die geht es auch hier.

Die einfache und klare Definition der Polygamie auf Wikipedia lautet: „Polygamie (altgriechisch polys „viel“, und gamos „Ehe“) oder Vielehigkeit bezeichnet bei Menschen eine Form der Vielehe und der Führung von „gleichzeitigen eheähnlichen Beziehungen“.“ 2Zitat, Stand 08.02.2019: „Polygamie (altgriechisch polys „viel“, und gamos „Ehe“) oder Vielehigkeit bezeichnet bei Menschen eine Form der Vielehe und der Führung von „gleichzeitigen eheähnlichen Beziehungen“. https://de.wikipedia.org/wiki/Polygamie 

So einfach das klingt, manche stoßen sich daran. Denn mit dieser Definition könnte man durchaus auch die seit der Jahrtausendwende immer bekannter gewordene und auf dieser Webseite ebenfalls ausführlich dargestellte Polyamorie als Subform der Polygamie einordnen. Das stört jene, die Polyamorie gegen die in westlichen Gesellschaften oft negativ bewertete Polygamie abgrenzen wollen. Dahinter steht soweit ich es verstehe, die Sorge, dass die vielen falschen Ansichten, insbesondere die Legende, es handele sich um ein patriarchlisches Unterdrückungsinstrument für Frauen, die zunehmende Popularität der Polyamorie beschädigen könnten.

Klärend ist hierfür der Duden, da er anders als Wikipedia für die deutsche Sprache zwar nicht offiziell, aber letztlich faktisch doch maßgeblich ist. Im Duden wird (Stand 04.01.2017) Polygamie definiert als: “a) (besonders Völkerkunde) Ehe mit mehreren Partnern; Mehrehe, Vielehe, b) Zusammenleben, geschlechtlicher Verkehr mit mehreren Partnern“3Polygamie im Duden Da passt b) ganz eindeutig auf die Polyamorie. Eine ausführlichere Darstellung von Polyamorie und der Diskussion über Unterschiede zwischen Polyamorie und Polygamie finden Sie auf der Seite Was ist Polyamorie mit ihren diversen Unterseiten wie Polyamorie Einführungen und Polyamorie Wissenschaft mit einer Zusammenfassung wichtiger Erkenntnisse der Wissenschaft und Links zu wissenschaftlichen Artikeln.

Wir kennen jetzt also eine in Deutschland gültige Definition von Polygamie, Dank sei dem Duden. Sie können sich des Weiteren hier über Vorurteile über Polygamie informieren. Ebenso finden Sie ausführliche Darstellungen auf der Seite Polygamie Einführungen und den diversen weiteren Seiten im Bereich Was ist Polygamie.

Polygamie Definitionen und Polygamie Nachschlagewerke

Oben habe ich Ihnen zusammenfassend erläutert, was Definitionen von Polygamie sind. Und ich habe Ihnen einige Hinweise gegeben, was alles an Fragen mit der Definition von Polygamie zusammenhängt. Um Sie dabei zu unterstützen, sich unabhängig ihre Meinung zu bilden, habe ich Ihnen hier Links zu Suchanfragen nach der Definition von Polygamie und dem Begriff Polygamie bereitgestellt. Ich hoffe, Sie kommen wieder, oder sehen sich gleich weiter um, zum Beispiel in den Artikeln im Polygamie Magazin.

Dieser Artikel erschien bei Viktor Leberecht.

Die Webseite Viktor Leberecht - Übersicht über die Inhalte

Sie finden auf der Website von Viktor Leberecht - Experte, Redner, Autor und Berater für Polyamorie und offene Beziehungen sowie Aktivist für Liebe und Familie frei von staatlicher Überregulierung -, aktuelle Artikel und allgemeine Informationen über Polyamorie, Polygamie und offene Beziehung. Und Sie erfahren, wie wir alle, auch die Anhänger der Monogamie, von übermäßiger und verfassungswidriger staatlicher Regulierung unseres Liebes- und Familienlebens eingeschränkt werden.

Artikelserien

Die Artikel habe ich zumeist selbst geschrieben, außer es ist ein anderer Autor genannt.

Allgmeine Informationen über Polyamorie, Polygamie und Offene Beziehung

Der Bereich Was ist Polyamorie? mit diversen Unterseiten wie Vorurteile über PolyamoriePolyamorie Events und Treffen und Polyamorie Dating WebseitenPolyamorie Wissenschaft.

Im Bereich Was ist Polygamie? finden Sie zum Beispiel Vorurteile über Polygamie, Polygamie Einführungen, und Polygamie Wissenschaft.

Noch in Arbeit ist: Der Bereich Was ist Offene Beziehung?

Meine Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung in der demokratischen Gesellschaft

Ich habe im Jahr 2010 Thesen über den möglichen Beitrag von Nicht-Monogamie zur modernen, auf den Menschenrechten und Gleichberechtigung basierenden, demokratischen Gesellschaft veröffentlicht und diese ständig weiter entwickelt. Aus den Thesen erfahren Sie, wie Liebe und Familie frei von staatlicher Überregulierung in einer demokratischen Gesellschaft gestaltet werden könnten, und wie wir alle, auch die Anhänger der Monogamie, von übermäßiger und verfassungswidriger staatlicher Regulierung unseres Liebes- und Familienlebens eingeschränkt werden. Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung.

Experte, Redner, Autor und Berater für Polyamorie und offene Beziehungen: Viktor Leberecht

Ich biete zu den oben genannten Themen:

Schicken Sie gerne Ihre Anregungen, die sind willkommen

Wenn Sie Anregungen haben, schicken Sie diese gerne über das Kontaktformular. Sie können auch auf jeder Seite Kommentare schreiben.

Gastautor werden

Haben Sie auch ein Thema zu Polyamorie, Polygamie oder Offene Beziehung, über das Sie gerne schreiben würden? Gastautor werden.

No tags.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*