Auf der Seite Polygamie Einführungen der „Webseite Viktor Leberecht“ finden Sie vor allem Antwortenauf die Frage: wie funktioniert Polygamie.

Sie finden hier außerdem Links zu Artikeln, was Polygamie ist und wie Polygamie funktioniert.

Was ist Polygamie?

Zur Frage, was Polygamie ist, gibt es wie zu vielen Fragen im Leben eine einfache und klare Antwort, und eine oder mehrere komplizierte. Die grundlegenden Fragen beantworte ich auf Hauptseite dieses Bereichs: Was ist Polygamie? Einen Einstieg in die komplizierteren Antworten finden Sie auf der Seite Polygamie Definitionen und Nachschlagewerke.

Die einfache und klare Antwort, was Polygamie ist, gibt der Duden. Dort wird (Stand 04.01.2017) die uns interessierende Polygamie bei Menschen definiert als: “a) (besonders Völkerkunde) Ehe mit mehreren Partnern; Mehrehe, Vielehe, b) Zusammenleben, geschlechtlicher Verkehr mit mehreren Partnern“. [1.http://www.duden.de/rechtschreibung/Polygamie] Ich halte mich an diese Definition, was Polygamie ist. Sie ist wissenschaftlich abgesichert, und der Duden hat, anders als beispielsweise die weiter unten im Text genannte Definition der Polygamie bei Wikipedia, für die deutsche Sprache einen zwar nicht offiziellen, aber doch faktisch weitgehend berechtigten Anspruch, maßgeblich zu sein.

Wie funktioniert Polygamie?

Wenn ich ich wissen will, wie etwas praktisch funktioniert, frage ich jemand mit Erfahrung. In Deutschland ist es jedoch schwierig, jemand zu finden, der praktische Erfahrung damit hat, wie Polygamie funktioniert. Zumindest jemand, der offen darüber redet.

Muslime, welche aus anderen Ländern mit ihren Frauen hierher ziehen, sind nach den mir bekannten Zeitungsberichten selten. Auch Muslime, die hierzulande heimlich eine sogenannte Imam-Ehe eingehen, also eine nur von einem muslimischen Geistlichen geschlossene Ehe, reden üblicherweise nicht darüber. Die Zahlen sollen zwar in den letzten Jahren gestiegen sein, aber niemand weiß genaues darüber, eben weil diese Ehen üblicherweise nicht zentral registriert sind.

Mangels praktischer Erfahrung, wie Polygamie funktioniert, bei mir oder in meinem Bekanntenkreis, könnte ich jetzt auf meine Erfahrungen aus meiner seit 2003 bis heute bestehenden polyamoren Beziehung mit einer anderweitig verheirateten Frau zurückgreifen (ihr Mann starb zwar 2018, aber wir sehen unsere Beziehung weiterhin als polymaor und offen an; also es besteht die Möglichkeit für weitere Beziehungen = Polyamorie, sowie sexuelle Erfahrungen mit anderen = offene Beziehung). Aber natürlich ist eine polyamore Beziehung in der Hinsicht dann doch etwas anderes, als eine polygame Ehe.

Polygamie Einführungen in deutscher und englischer Sprache

Vor dem Hintergrund des bei mir und in Deutschland allgemeinen Mangels an Erfahrung, wie Polygamie funktioniert, bleiben uns wissenschaftliche Erkenntnisse, beispielsweise aus einer Studie von Ökonomen über die Vorteile der Polygamie für Frauen in der westlichen Gesellschaft, zu finden auf der Seite Polygamie Wissenschaft. Sie finden hier außerdem zahlreiche Artikel über Polygamie und Polygamie Bücher. Sie können zuletzt auch unten den Links folgen zu externen Artikeln, was Polygamie ist und wie Polygamie funktioniert.

  • Polygamie bei Wikipedia, ein guter, wikipedia-typisch eher wissenschaftlich gehaltener Artikel zum Einstieg, was Polygamie ist, mit vielen weiterführenden Informationen
    • die englische Version „Polygamy“ bei Wikipedia ist ausführlicher und enthält weitaus mehr Literaturhinweise
  • HowStuffWorks: How Polygamy Works, gut gelungener englischsprachiger Artikel, wie Polygamie funktioniert: Grabianowski, Ed.  „How Polygamy Works“  31 May 2006. HowStuffWorks.com.

Dieser Artikel erschien bei Viktor Leberecht.

Die Webseite Viktor Leberecht - Übersicht über die Inhalte

Sie finden auf der Website von Viktor Leberecht, Experte und Aktivist für Liebe und Familie frei von staatlicher Überregulierung, aktuelle Artikel und allgemeine Informationen über Polyamorie, Polygamie und offene Beziehung. Und Sie erfahren, wie wir alle, auch die Anhänger der Monogamie, von übermäßiger und verfassungswidriger staatlicher Regulierung unseres Liebes- und Familienlebens eingeschränkt werden.

Artikelserien

Die Artikel habe ich zumeist selbst geschrieben, außer es ist ein anderer Autor genannt.

Allgmeine Informationen über Polyamorie, Polygamie und Offfene Beziehung

Der Bereich Was ist Polyamorie? mit diversen Unterseiten wie Vorurteile über PolyamoriePolyamorie Events und Treffen und Polyamorie Dating WebseitenPolyamorie Wissenschaft.

Im Bereich Was ist Polygamie? finden Sie zum Beispiel Vorurteile über Polygamie, Polygamie Einführungen, und Polygamie Wissenschaft.

Noch in Arbeit ist: Der Bereich Was ist Offene Beziehung?

Meine Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung in der demokratischen Gesellschaft

Ich habe im Jahr 2010 Thesen über den möglichen Beitrag von Nicht-Monogamie zur modernen, auf den Menschenrechten und Gleichberechtigung basierenden, demokratischen Gesellschaft veröffentlicht und diese ständig weiter entwickelt. Aus den Thesen erfahren Sie, wie Liebe und Familie frei von staatlicher Überregulierung in einer demokratischen Gesellschaft gestaltet werden könnten, und wie wir alle, auch die Anhänger der Monogamie, von übermäßiger und verfassungswidriger staatlicher Regulierung unseres Liebes- und Familienlebens eingeschränkt werden. Thesen über Liebe und Familie frei von übertriebener staatlicher Regulierung.

Experte, Redner, Autor und Berater für Polymaorie und offene Beziehungen: Viktor Leberecht

Ich biete zu den oben genannten Thenen:

Schicken Sie gerne Ihre Anregungen, die sind willkommen

Wenn Sie Anregungen haben, schicken Sie diese gerne über das Kontaktformular. Sie können auch auf jeder Seite Kommentare schreiben.

Gastautor werden

Haben Sie auch ein Thema zu Polyamorie, Polygamie oder Offene Beziehung, über das Sie gerne schreiben würden? Gastautor werden.

No tags.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*